Blog Klo Past Held Heart
Gratis bloggen bei
myblog.de




"Was habe ich getan?",fragt die Vernunft des Mädchens als ihr Freund tot am Boden lag.
"Du hast ihn umgebracht!",sagte ihr das Gewissen
"Du hast ihn meinetwegen ermordet!",schreit die Eifersucht und lacht.
"Du hast ihn belogen und betrogen!",flüstert leise die Liebe.
"Du hast ihn unrecht getan und nun ist er fort!",schreit erneut das Gewissen und das Mädchen sackt weinend auf den Boden.
Tränen kullern ihren Gesicht entlang und man sieht,sie hat es nicht so gewollt.
"Nein,nein!!!",schreit das Mädchen in die eiskalte Vollmondnacht und dabei kommt ein kleiner schwarzer Rabe und blinzelt sie mit eiskalten Augen an.
Dem Mädchen gefriert das Blut in den Adern und kann sich vor Schreck nicht mehr rühren.
Der Rabe kreischt und fliegt davon.
Das Mädchen sieht ihn nach und zittert noch am ganzen Körper.
"Du hast es so gewollt!",sagt ihr Verstand.
"Du allein bist schuld!",sagt ihr Gewissen.
"Du musst ihm folgen!",schreit ihre Seele.
Da ergreift das Mädchen das Messer und spricht noch ein paar leise Worte:
"Es tut mir leid mein Liebster,ich hab es nicht so gewollt.Ich werde dir nun folgen, sodass wir für immer und ewig vereint sind!"
Sie setzt das Messer an ihre Brust genau dort wo ihr kleines Herz ganz laut klopft.
Sie schließt die Augen und rammt sich das Messer mit voller Wucht hinein.
Am Ende ihrer Kraft sackt sie auf den leblosen Körper ihres Freundes und küsst nochmal sanft seine Lippen und flüstert leise:
"Dein Ende ist auch mein Ende...Und nun sind wir auf ewig zusammen...zusammen im Tod vereint!"
Das Mädchen schießen Tränen aus den Augen und schließt diese sanft.
Ihr Herz pocht nicht mehr...es ist vorbei....

Gratis bloggen bei
myblog.de